Moderator aus Leidenschaft –
Thomas Bille im Kurzporträt

Thomas Bille dürfte vielen Radiohörern ein Begriff sein: Bereits seit 1992 arbeitet er beim Radiosender MDR KULTUR (zwischenzeitlich MDR FIGARO). Zudem moderiert er seit 1999 im Wechsel mit Evelyn Fischer die Kultursendung „artour“ im MDR Fernsehen. Sowohl als Moderator als auch als Feuilletonist prägt er das Programm des Mitteldeutschen Rundfunks.

Bille wurde 1961 in Münster geboren. Er absolvierte eine Lehre zum Metallformer und Metallgießer und studierte im Anschluss Journalistik an der Universität Dortmund. Sein Volontariat absolvierte er beim Hessischen Rundfunk. Thomas Bille arbeitete als freier Autor beim Börsenblatt für den Deutschen Buchhandel und Pressesprecher des Forum Verlags Leipzig. Außerdem war er Mitbegründer des Thom-Verlags-Leipzig.

 

tl_files/leipziger-gespraeche/moderator/thomas-bille.jpg

Thomas Bille
(© Foto: MDR/Marco Prosch)
 

„Ein fröhlicher, teils heftiger Abend!“

Ulrich Wickert

Die Moderatoren der Leipziger Gespräche:

ModeratorZeitraum
Dieter Zimmer1994 bis 2010
Bernd Hilder2010 bis 2012
Thomas Billeseit 2012
Thomas Bille im Gespräch mit Hellmuth Karasek im November 2014